ABC-Etüden 38.39.19 – Urknall


https://365tageasatzaday.wordpress.com/2019/09/15/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-38-39-19-wortspende-von-make-a-choice-alice/

 

Wie das wirklich mit dem Urknall war

 

Lemaître saß des Montags einst zu Tische.

Linsensuppe sollt‘ es heute gerne geben,

doch die kluge Gretel hat zu dünn sie angerührt:

Lustlos schwimmen vereinzelt nur die Linsen,

gemischt mit weißen-gelben Kartoffelstückchen

in der mit Maggikraut gewürzten Brühe.

Und rührt´ sie um in seinem Tellerchen.

 

Wie viele kleine Welten, dachte er.

Wie eine Ursuppe, witzelte er seiner Köchin zu,

nahm einen Löffel voll des leckeren Mahls,

stürzte gierig ihn in den offenen Schlund,

hielt inne und dachte und lachte:

wie ein unersättlich‘ schwarzes Loch,

in dem alles im Nu verschwindet,

hinab gezogen von der Kraft des Hungers,

und gewandelt wird in kraftvolle Energie.

 

Manchen Teller aß er noch an diesem Tag,

auch wenn der Bauch sich dehnt und dehnte

und über Nacht zu zerreißen droht.

Aber erst am nächsten Tag auf dem Morgenthron

der Urknall fährt ihm aus den Gliedern,

er springt auf, reckt sich in die Höhe,

greift nach dem Papier und Stifte:

die Entstehung der Welt wird revolutioniert!

 

Und die Moral von dem ein-seitigen Roman:

im Herangehen stets variabel sein,

dann bleiben Erfolge auch nicht aus

und von Qualen bist‘  entlassen.

 

(183 Worte)

Bilder: www.pixabay.com

7 Comments

        1. Aber mal Spaß beiseite. So ganz aus Jux und Dollerei habe ich den Beitrag ja nicht geschrieben. Es geht mir schon im Kopf herum, wie weit wir selbst Abbild des Universums und der „großen Fragen“ sind oder sein könnten und kann unser Geist überhaupt auf die Entwicklung des Universums Einfluss nehmen?

          Und damit Gute Nacht!

  1. Das Große bildet sich irgendwie immer auch im Kleinen ab. Wahrscheinlich sind viele große Ideen in so alltäglichen Momenten entstanden. An gewissen Örtchen ist man ja besonders kreativ im Denken. 😉
    Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.