ABC-Etüden 19.20.2020 – Bestechungsversuch bei Rührich


Link zu Christianes Schreibeinladung

Ich wollte eigentlich mit der Fortsetzung von Rührichs Auftrag noch warten. Aber ganz unerwartet wurde mir da ein Tipp in den Kommentaren zugespielt, den ich etwas uminterpretiert habe.

Und da der heutige Beitrag mir selbst solch einen Spaß gemacht hat, leite ich ihn mal mit einem Schnack aus der Hamburger Kante ein:

Ick segg noch Hannes slacht dat Swien, abber nee, he lett sick vonne Heuners doodpetten!

 

mask-3829017_1920Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

 

Bestechungsversuch bei Rührich

„Du, Meister, was ist das eigentlich fürn Typ, der da dauernd um dich herum scharwenzelt? Ich hab den Eindruck, der ist nich ganz koscher.“

„Das is so, Eckad, aber da darfst du mit niemanden nich drüber reden: er sacht, dass er n Studierten iss und von seinem Vadder n Haufen geerbt hat. Und das will er nu anlegen in zukunftsweisende Projekte. Er sacht, er hätt von unserem Projekt Katamaran gehört. Und er wär interessiert einzusteigen.“

„Geld spielt keine Rolle, hat er auch gesacht, was? Der großspurige Kerl!“

„Woher weißt Du das Eckad? Spucks aus! Hier is noch n Bier und n Schnaps!“

„Nee, Meister, Kartoffelschnaps trink ich nich. Und BALTIKA is russisches Bier. Die sind doch alle verstrahlt, noch von Tschennobiel.“

„Nun tu dich mal nich so, das schmeckt!“

„Is von den russischen Investor, nich?“

„Ja! Aber was soll das, Eckad, hau einfach weg! Hier is noch mehr! “

„Denn hat er dir ja wohl schon rumgekriegt, Meister, was? Aber ich rat dir: sei vorsichtig, Meister!“

„Wie kommst du denn darauf, Eckad? Sach an, oder willst du das totschweigen?!“

„Im Vertrauen Meister, er hat schon versucht, mich zu bestechen!“

„Was sachst du da, Eckad, DER doch nich!“

„Doch, doch, Meister! Er glaubt nämlich, dass er n ganz Plietscher is. Hat bannig Geld geboten für die Zeichnungen von unser Boot!“

„Und? Hast du doch wohl nich angenommen, Eckad! Tu mich das nich an, Eckad!“

„Keine Angst, Meister! Ich hab gleich gescheckt, dass die Fuffziger, die er mir heimlich zugeschoben hat, alle die gleiche Seriennummer hatten!“

„Sach, dass das nich wahr is, Eckad! So ein Schweinepriester!“

„Ich weiß auch schon, wie wir den los werden, Meister!“

„Wie denn, Eckad?“

„Wir geben ihn die Visitenkarte von den Österreicher, der wo uns das No-hau leihen will!“

„Der wird sich was wundern!“

„Das walte Olpo!“

 

(299 Worte)

Beitragsbild von Welcome to all and thank you for your visit ! ツ auf Pixabay

 

faucet-113395_1920Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

10 Comments

  1. Plietsche Idee, lieber Werner, der Olpo wird die Sache mit dem Russen unbedingt schaukeln und Rührich und Eckaaaad sind fein raus. Ich hoffe, du wirst uns die Fortsetzung der Angelegenheit beizeiten berichten können … 😉
    Herzliche Grüße
    Christiane, sehr lachend 😀

    1. Der Olpo hat mich mit seinem Fachwissen überzeugt, mit dem er einmal kommentiert hatte. Der wird schon hinkriegen, was ich ihm zugeschustert habe. 😜😜
      Und die Hamburger Jungs werden auch schon noch umwerfende Ideen entwickeln.
      Gruß zurück. 🍷

  2. Hehe, schöne Fortsetzung. Dann bin ich mal gespannt, wie sie den Kerl loswerden. Ich finde, No-hau übrigens ganz fantastisch.
    Mein Freund kriegt die Geschichte auch gleich zu lesen. 😉

  3. Ich hatte am Anfang ein bisschen Schwierigkeiten, aber dann hat mir die Szene echt gut gefallen 🙂 Ich hoffe, du wirst dies in kommenden Etüden noch fortführen 🙂
    Viele liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.