ABC-Etüden 21.20.2020 – Zu früh gefreut


Link zu Christianes Schreibeinladung

2020_2122_2_300

 

Zu früh gefreut

Jesse James versuchte aus dem Zwangslager  zu flüchten. In gestrecktem Galopp preschte er über den Arizona Trail. Eine Kohorte Soldaten hinter ihm her.  Plötzlich musste Jesse James voll in die Eisen gehen. Er riss die Zügel zurück, um sein Pferd abrupt zum Stehen zu bringen. Was war passiert? Eine Schafherde überquerte gerade den Trail und Jesse James konnte nicht weiter reiten.  „Verdammt, beeil dich, mein ganzer Zeitplan kommt durcheinander!“, schrie er den Treiber an. „ Nur die Ruhe putzt die Schuhe“, kam die Antwort. Jesse blickte auf seine total verstaubten Stiefel herunter. Die sahen schlimm verdreckt aus.  „Tatsächlich, sollte ich mal wieder  putzen!“, knurrte er. Also hockte er sich hin, holte die Fettcreme und das Poliertuch raus und begann mit der Reinigung. In der Zwischenzeit waren auch die Soldaten fluchend vor der Schafherde zu  stehen gekommen. Den schuhputzenden Cowboy hatten sie gar nicht beachtet. „Hey, Du, hast Du hier einen Flüchtenden vorbeireiten sehen?“ Jesse zog sich den Stetson etwas tiefer ins Gesicht. Gottseidank hatte er sich heute Morgen frisch rasiert und sah wie ein gepflegter Farmer aus. „Ja, da ist einer vor ´ner viertel Stunde vorbei geritten. Fragte nach der Abbiegung, weil er nach … wolle. Müsstet ihr schnell einholen, sein Gaul hat gehumpelt.“ Der Sergeant tippte mit zwei Fingern an seinen Hut Marke Reno, aus echtem Rindleder. „Auf geht’s, Männer. Bei der Gabelung nach rechts. Und Abmarsch!“

Jesse lachte sich eins ins Fäustchen, als er die Kavalleristen weiterreiten sah. Nachdem sich die Staubwolke aufgelöst hatte, gefror ihm jedoch das Blut in den Adern. Urplötzlich standen Doc Holiday und Django Silberlocke grinsend mit vorgehaltener Pistole vor ihm. Jesse versuchte seinerseits seine Smith & Wesson zu ziehen, aber Django zischte nur: „Lass fallen, sonst bist du gleich tot!“ „Doc, binde ihm die Arme auf den Rücken und ab zum nächsten Marshal!“

 

(300 Worte)

Hände hoch

Bilder aus „The True West“ https://truewestmagazine.com/

Vorangegangene Geschichten aus dem Wilden Westen findest Du unter https://wkastens.wordpress.com/der-wilde-westen/

3 Comments

  1. Also alles beim Alten? Der hat aber auch gar kein Glück mit den beiden Helden 🤠
    Ich dachte auch, dass ihn das Schuheputzen retten würde …
    Liebe Grüße
    Christiane 😁🍷👍

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.