ABC-Etüden 47-48.20 – Muckefuck


Link zu Christianes Schreibeinladung

Muckefuck

Und zum achten Male der gleiche Aufguss:

Die einzige Quelle allen Übels ist das Virus!

Bitte sprechen Sie in die Maske!

Und machen Sie nicht so ein griesgrämiges Gesicht:

stöbern Sie lieber in diesem schönen Gedicht.


Bild von Paul Brennan auf Pixabay 

7 Comments

  1. Danke dir, Werner.
    Muckefuck – ein Wort aus meiner Kindheit und frühen Erwachsenenzeit – das habe ich schon ewig nicht mehr gehört bzw. verwendet. Wie schön…
    Herzliche Abendgrüße
    Judith

  2. Nur ob da wirklich ein Blümchen am Boden der Tasse ist? 😉
    Der Aufguss schmeckt jedenfalls beim achten Mal auch nicht besser.
    Herzlichen Dank, lieber Werner! 😀
    Abendgrüße … 😉 😉 😉

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.