ABC-Etüden 10-11.21 – Die Karawane zieht weiter


Link zu Christianes Schreibeinladung

Bildquelle: gemeinfrei Internet

Die Karawane zieht weiter

Rocky: Ich hasse diese Hundeschule und vor allem den Trainer mit seinem Getue mit der affigen Kira. Warum sagt er ihr nicht mal klar, wo es lang geht? Immer diese schwammigen Ausreden, wenn sie die neuen Kommandos nicht gelernt hat!

Luna: Ich kann diese blöde Ziege auch nicht leiden. Wie blasiert sie immer aussieht, dieser alte Hungerfaden! Und die will die Prüfung bestehen? Dass ich nicht lache! Wohl nur mit Beziehungen, weil ihr Frauchen dem blöden Trainer schöne Augen macht!

Rocky: Hast du die mal beschnuppert? Riecht so, als würde sie Trockenfutter vom HUDL fressen. Und von gepflegtem Fell kann schon mal gar nicht die Rede sein!

Luna: Ich wünsche mir, dass sie durch die Prüfung fällt. Im Vertrauen hat sie mir gesteckt, dass ein Deutsch Langhaar scharf auf sie wäre, mit Stammbaum bis zurück ins 18. Jahrhundert. Tasso VIII.  von Rheinhausen soll er heißen. Aber ich glaube, jeder hergelaufene Straßenköter würde nur die Nase rümpfen, wenn er die sieht. Mein Gott, schau dir doch nur mal die struppige Rute an!

Rocky:  Ich finde, wir sollten nicht länger rumtrödeln und ihr endlich mal eine Lektion erteilen! Bist du dabei?

Luna: Aber klar doch!

Rocky: Ich übernehme die Führung und organisiere, dass auch Emma, Calla und Rico mitmachen. Das gibt ein Fest: Klassenkeile von der kompletten Mannschaft!

(216 Worte)

Nachsatz:

Und wie sagte einst  Kurt Tucholsky?

„Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.“

Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay 

13 Comments

  1. Genau, Werner, so entsteht das. Sehr bezeichnend. Traurig.
    Hunde sind eben doch nicht die besseren Menschen 😉
    Danke dir!
    Mittagskaffeegrüße 😁🌦️☕🍪👍

  2. Tja, irgendwo muss doch auch mal die „Unterwürfigkeit“ eines Hundes raus – immer nur angepasst und folgsam….. Da lob ich mir schon die Katzennatur, da weiß man wie man dran ist – ehrlich währt eben am längsten und authentisch sind die allemal mehr…. Aber ich gestehe, diese Hundeaugen am Ende, die haben mich gewonnen….🤣

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.