ABC-Etüden 18-19.21 – Unerwartetes Aufeinandertreffen


Link zu Christianes Schreibeinladung

Bild von David Mark auf Pixabay 

Unerwartetes Aufeinandertreffen

Django Silberlocke und Doc Holiday waren über die Flucht von Jesse James total frustriert. Sie ritten tagelang planlos durch die Prärie. Am Ende wussten sie nicht, wo sie eigentlich waren.

„Sind wir nach Süden geritten oder doch nach Norden?“ Django Silberlocke war ratlos. Aber Doc beruhigte ihn. „Wir sind im Norden! Wenn du es nicht glaubst: ich beweise es dir! Nimm den Trichter, den du seit Urzeiten hinten am Sattel mit dir rumschleppst und gieße Wasser rein. Beim Ablaufen bildet sich jetzt ein Strudel. Und im Norden ist der linksdrehend, gegen die Uhr, so wie jetzt bei uns.“

Django blickte zu Doc auf. „Donnerwetter! Wer hat dir das denn beigebracht?“

Doc Holiday grinste vor sich hin. „Habe ich mir gemerkt. Hat mir mein Büchsenmacher erzählt, als ich den Smith & Wesson Revolver gekauft habe. Die Trommel von dem dreht auch nach jedem Schuss nach links weiter.“

Plötzlich hörten sie wie aus dem Nichts Hufgetrappel in ihre Richtung kommen.

„Nix wie weg!“, rief Django. „Hinter den Busch in der Mulde!“

Sie rannten los und legten sich auf die Lauer. Eine Kompanie „Blauer“ ritt oben am Kamm vorbei, immer nach links und rechts Ausschau haltend.

„Die suchen jemanden!“ Doc zog Django ein Stück weiter hinein ins Gebüsch.

Der flüsterte plötzlich. „Und jetzt  weiß ich auch was! Schau mal nach hinten!“

„Wow, da bleibt mir die Spucke weg. Das ist eine nagelneue Gatling Gun! Mit Handkurbel, rechtsdrehend, peng,peng,peng, peng. Da rattert‘s nur so raus, dass die Rohre dampfen!  Feinste Technik mit Lochplatten-Korsett zur Stabilisierung der Rohre. So ähnlich wie die Engländer es auch bei den großen Kanonen machen! “

„Die holen wir uns!“. Django wollte los spurten. Aber eine schneidende Stimme ließ ihn und Doc erstarren.

„Zurück, ihr Hurensöhne, das ist unsere Kanone!“

Doc erstarrte zur Salzsäule und flüsterte: „Der Mann ohne Namen!“

(300 Worte)


Video: The man with no name – starring Werner “Merciless” Kastens

18 Comments

  1. O merciless Werner! Deine beiden geraten ja immer vom Regen in die Traufe! 😉 Aber die Gatling Gun ist damals schon furchterregend … Erklär mir mal den Witz mit dem Video, ja? 🙂
    Vergnügte Vatertagsgrüße! 😀

      1. Das mit dem Erkennen ist das eigentliche Problem – das bist wirklich du, der sich da reinmontiert hat? Wow! Da werden es Django und Doc aber noch schwerhaben! 😉😁👍

        1. Das kannst Du aber laut sagen!

          P.S.
          Ja, das bin ich. Ein Bild von vor etwa zehn Jahren, das da ruckzuck mit einer kleinen App reinmontiert wurde. Ich selbst bin ziemlich sprachlos gewesen, als ich das Ergebnis gesehen habe. Weil, ich denke, dass es da noch wesentlich höherwertige Apps gibt. Und da könnte man einen in jedes beliebige Video von einer Demo, Sexszene, Überfallaufnahme reinmontieren und man wäre für immer erledigt, erpressbar, im Gefängnis.
          Ich mag mir die Möglichkeiten gar nicht alle vorstellen.

          1. Ich habe neulich dafür Werbung gesehen, also für eine App, die das kann. Ich finde das auch mehr als bedenklich, wenn man bedenkt, WAS man mit gefakten Bildern oder Filmchen alles „beweisen“ kann, auch in der Politik. Ach, Werner. Nur im Film gewinnen immer die Guten. 😧

          2. Nein, Christiane, das glaube ich nicht. Im Film, das sind immer nur Leuchttürme. Aber das richtige Leben spielt weiter unten, wo Verständnis und Liebe regieren.

    1. Ich habe mir von Reface die App für eine Woche heruntergeladen (kostet dann €3,19) und dann kannst Du Dein Gesicht in eine Vielzahl von Filmen einbauen. Und die machen das ziemlich perfekt. Da kann man nur ahnen, was die NSA oder andere Geheimdienste alles können. SEHR erschreckend!

  2. Das Video kann ich mir gerade nicht angucken, später.
    Fakevideos gibt es schon länger.
    Im Schach kann man auch schon mindestens 15 Jahre betrügen, in dem man Software benutzt .
    Wie im letzten Fall muss gegensoftware entwickelt werden, die den fake herausfindet.

  3. Wahnsinn, was da alles geht mittlerweile!
    Dass die Läufe der Gatling Gun durch ein Korsett zusammengehalten werden und nicht nur die leichten Damen des Alten Westens, find ich auch super!
    Und ein Zitat aus den „Zwei Glorreichen Halunken“ fällt mir ein zu deinen zwei Helden: „Gott ist NICHT mit uns; er hasst Idioten wie dich!“
    Sehr amüsant, bin schon gespannt, wie’s weitergeht!

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.