ABC-Etüden 25-26.2022 – Comeback?


Comeback?

 

Ich bin bei diesem Thema total unentspannt

und mir wird bei der Aussicht ganz blümerant

und mag gar nicht weiter daran denken,

dass wir mit unseren morschen Gelenken

und der stärksten Lesebrille auf der Nase,

im Bett schön längst gewöhnt an  die Vase,

und all den Wehwehchen weiter leben sollen.

Oder gibt es eine hoffnungsvolle Sturzgeburt

und als kreischend‘  Baby unsere Wiedergeburt?

Und was ist mit Patenonkel und den Goten,

kommen die angetanzt oder bleiben bei den Toten?

Fragen über Fragen auf die wir keine Antwort kennen

und ehe wir in Spekulationen uns wild verrennen

sag ich mal ganz leicht daher: ich brauch das Gedränge nicht,

schau in den Spiegel und denke: mit dem alt‘ Gesicht??

 

 

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

12 Comments

  1. Tja, Werner, ohne „Alles neu macht der Mai“ mag ich mir das auch gar nicht vorstellen, wenn ich es mir überhaupt SO vorstelle. Kein Thema, das du ernst nehmen magst, oder? 😉
    Späte Abendgrüße, gute Nacht! 😉 🌳🍷🍪🌼👍

    1. Doch, liebe Christiane, ich nehme das Thema ernst, sonst hätte ich die Etüde SO nicht geschrieben. Ich bin nämlich immer wieder darüber verwundert, wie leichtgläubig wir jahrhundertelang so gedankenlos hingenommen haben, wir würden alle adonishaft und glückselig einfach so wiedergeboren werden.

      1. Ich habe das nie geglaubt. Ich habe aber auch nie geglaubt, wir würden alle zusammen bei dem alten Mann mit dem weißen Bart auf dem Schoß sitzen. Okay, ich mal wieder. Sorry. 👍

  2. Ja Werner, du bringst es auf den Punkt:
    Bei der Vorstellung jetzt ewig weiterzuleben oder ganz genauso wie ich bin in Endlosschleife immer wieder geboren zu werden, weiß ich nicht, ob ich lieber gähnend abwinken oder schreiend wegrennen möchte.

  3. Das Bild mit dem Frosch ist Klasse dazu! Und wer weiß, vielleicht wird der Frosch ja doch als glückliche*r Prinz / Prinzessin wiedergeboren, wenn nur die / der Richtige kommt mit dem Erwachungskuss …😉?

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..