Der Dienstag dichtet – Zehner – 22.10.2019


Link zu Kathas Einladung

 

assembly-684142_960_720

 

Worte

schwanken

durch verkrustete Gedanken

nur mehr abgehacktes Lallen

Silben

 

(10 Worte)

Bilder: lizenzfrei aus www.pixabay.com

 

3 Comments

  1. Hmmm… die ersten drei Zeilen mag ich, die sagen mir was. Bei den letzten zwei Zeilen bin ich raus… ich könnte versuchen, es mir zu erklären, aber dann würden die ersten drei Zeilen sich irgendwie auflösen in ihrer dreizeiligen Bedeutung. Ich merke gerade, es ist schwierig zu erklären.

    1. Danke für Deinen Kommentar. Vielleicht siehst Du eine Verbindung der ersten drei und der letzten zwei Zeilen, wenn Du meine eigene Interpretation siehst von dem, was ich sagen wollte:

      Verkrustete Gedanken stelle ich mir bildlich mal als verkrustete Röhren vor. Die Worte sollen da durchfließen, aber sie stoßen sich an den Verkrustungen, taumeln hin und her, schwanken, werden beschädigt und können sich nicht mehr artikulieren. Man hört nur noch ein Lallen von einzelnen abgehackten Silben.

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.