ABC-Etüden 03-04.22 – Glibber


Bild von davis pratt auf Pixabay

Glibber

 

Es war einmal ein grüner Jellyfish

der fühlte sich noch viel zu frisch:

nein, ich will nicht enden auf dem Tisch,

geschmort nach Rezept von diesem alten Wisch!

 

Ich träum‘ von mehr als eingelegtem Fremdling,

will stumm nicht zittern als wär ich Wackelpudding,

in mir knisterts nach `nem supergeilen Happening,

und Fliegen-Können wie ein gelber Schmetterling!

 

Unverdrossen sinniert er lang noch weiter.

Oder wär es doch vielleicht gescheiter,

einzutreten in die Armee als Stabsgefreiter,

bei Werner Wörter quälen als Gickel-Writer?

 

(Das wird ja dann wohl heiter!)

 

Bild von Fathromi Ramdlon auf Pixabay

16 Comments

  1. Sorry, Werner, mir fehlt die albrige Leichtigkeit, ich sage „Äh“ und schaue ein bisschen betreten drein. Tut mir leid.
    Vielleicht brauche ich noch einen Kaffee mehr. Oder weniger.
    Nachmittagskaffeegrüße! 😁🌥️🧡☕🍪👍

  2. Spongebob und Qallenfischen, yeah!
    Boah, das erinnert mich aber auch an meine kindlichen Verfehlungen am Ostseestrand, als ich nichtsahnend die angespülten Quallen im Sand panierte, um sie schön aufgereiht von der Sonne ausbacken zu lassen. Nach ein paar Stunden waren sie weg. Dein Jellyfish soll sich besser hüten, vor allem was irgendwie mit Reih und Glied und Menschen überhaupt zu tun hat!

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.