Der Dienstag Dichtet – Gedankenboarding


Bild von Marlon Ferrer auf Pixabay

Gedankenboarding

Ich liege im Bett

und die Folter beginnt

plop

plop

plop

immer neue Gedanken

ploppen in mein Gehirn

schlagen Wellen

branden an die Schädeldecke

an mühsam Erdachtes

spülen die Schutzwälle fort

plop

plop

plop

hört das denn nicht auf

plop

plop

plop

muss alles immer neu gedacht werden

plop

plop

plop

immer wieder

plop

plop

plop

ich habe das Gefühl

mein Gehirn läuft über

altes Wissen

schwappt heraus

aus den Augen

schwappt heraus

durch Mund und Nase

durch die Ohren

überall heraus

auf den Kopf gestellt

verdrängt

plop

plop

plop

chancenlos

unerbittlich ploppt es weiter

plop

plop

plop

Elysion versinkt

auf ewig

Bild von Janeke88 auf Pixabay


Mehr Gedichte von mir findet ihr auch unter den folgenden Rubriken:

(Bitte den Link unter dem jeweiligen Bild anklicken)



14 Comments

      1. Die haben natürlich einiges im Repertoire, aber von der Folter stunden- und tagelang Wassertropfen auf dieselbe Stelle tropfen zu lassen, habe ich schon gehört.

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.