Der Dienstag Dichtet – Zusammenfassung 2019/2020


Diese Aktion ist von Katha kritzelt ins Leben gerufen worden.

An jedem Dienstag wird von ihr ein Gedicht ins Netz gestellt.

Mitmachen kann jeder, der Lust dazu hat.

Link zu Katha kritzelt

2020:

 Ein Quäntchen Glück besiegt die Unendlichkeit

https://wkastens.wordpress.com/2020/12/22/der-dienstag-dichtet-glucksritter/

 +

Das Leben wagen auch ohne feste Antworten

https://wkastens.wordpress.com/2020/12/29/der-dienstag-dichtet-alle-worte-gesagt/

+

Wir sind mit „unserem Paradies“ nicht zufrieden und suchen weiter

https://wkastens.wordpress.com/2020/12/15/der-dienstag-dichtet-verloren-im-paradies/

+

Kann man die Ewigkeit fassen?

https://wkastens.wordpress.com/2020/12/08/der-dienstag-dichtet-unfassbar/

+

Wie kann ich mehr sein, als nur eine Buchseite?

https://wkastens.wordpress.com/2020/12/01/der-dienstag-dichtet-mit-teilungen/

+

Über die Maslowsche Bedürfnispyramide

https://wkastens.wordpress.com/2020/11/24/der-dienstag-dichtet-spiel-mit-dem-verlangen/

+

Die Erkenntnis, dass wir nicht alles wissen

https://wkastens.wordpress.com/2020/11/17/der-dienstag-dichtet-17-11-20-nur-kohlkopfe/

+

Herbstzeit: es ist so verdammt schön, zu leben!

https://wkastens.wordpress.com/2020/11/10/der-dienstag-dichtet-10-11-2020-herbst-light/

 +

Haben nur Menschen eine Seele oder alles Andere auch?

https://wkastens.wordpress.com/2020/11/03/der-dienstag-dichtet-seele/

+

Die Nöte der Dichter

https://wkastens.wordpress.com/2020/10/27/der-dienstag-dichtet-s-o-s/

 +

Ist der Mensch nur ein Hautsack voll Scheiße?

https://wkastens.wordpress.com/2020/10/20/der-dienstag-dichtet-fakal/

+

Wir verstricken uns in Gesetzen und werden Krämerseelen

https://wkastens.wordpress.com/2020/10/14/impulswerkstatt-10-2020-in-stein-gemeiselt/

+

Alte Verkrustungen, „Denkmäler“ stürzen und einreissen

https://wkastens.wordpress.com/2020/10/06/der-dienstag-dichtet-heiliger-bimbam/

Buchstabensalat in meinem Kopf verdichtet sich

https://wkastens.wordpress.com/2020/09/22/der-dienstag-dichtet-salat/

 +

Wenn sich Alles immer wiederholt, dann leben wir ewig

https://wkastens.wordpress.com/2020/09/29/der-dienstag-dichtet-zwilling/

+

Die Gedanken wollen ausbrechen – lass ihnen ihren Lauf!

https://wkastens.wordpress.de/2020/09/15/der-dienstag-dichtet-freilauf/

+

Schreiben, bis wir nicht mehr können

https://wkastens.wordpress.com/2020/09/08/der-dienstag-dichtet-stille/

+

Stellen wir seit Jahrtausenden die falschen Fragen?

https://wkastens.wordpress.de/2020/09/01/der-dienstag-dichtet-paradigmawechsel/

+

Was für das Internet die Cloud, für die Menschen Gott

https://wkastens.wordpress.com/2020/08/25/der-dienstag-dichtet-wolke-7/

+

Wann werden sich die Bischöfe gegen Roms Weisungen wenden?

https://wkastens.wordpress.com/2020/08/04/der-dienstag-dichtet-zitation/

+

 Kirche: ein Geschäft von Nichts gegen Leistung jetzt

https://wkastens.wordpress.com/2020/08/11/basar/

+

 Sind wir Gott ähnlich und schaffen unsere Welten?

https://wkastens.wordpress.com/2020/08/18/der-dienstag-dichtet-rapunzel/

+

 Was für das Internet die Cloud, für die Menschen Gott

https://wkastens.wordpress.com/2020/08/25/der-dienstag-dichtet-wolke-7/

+

Glocke oder Käfig: darunter bewegen wir uns

https://wkastens.wordpress.de/2020/07/28/glockenspiel/

 +

Unsere Welt und Gott: eine Stecknadel im Heuhaufen

https://wkastens.wordpress.de/2020/07/21/stecknadel/

+

Blumen sehen ihre eigene Schönheit nicht

https://wkastens.wordpress.com/2020/07/14/blume/

+

Was passiert mit unseren Gedanken, wie verarbeiten wir sie

https://wkastens.wordpress.com/2020/07/07/der-dienstag-dichtet-uber-denken/

+

Tierwohl wird vernachlässigt, weil die Bibel es so will

https://wkastens.wordpress.com/2020/06/30/der-dienstag-dichtet-das-funfte-gebot/

+

Platon als Bewahrer von Mysterien?

https://wkastens.wordpress.de/2020/06/23/der-dienstag-dichtet-platon/

+

Gehört das Auge uns oder ist es ein Überwachungsorgan?

https://wkastens.wordpress.com/2020/06/16/der-dienstag-dichtet-einsicht/

+

Meine Worte sollen in die Leser tropfen und sie verändern

https://wkastens.wordpress.com/2020/06/09/am-anfang-war-das-wort/

+

Dichten ist ein Versuch eine Decke aus Worten zu weben

https://wkastens.wordpress.com/2020/06/02/bindung/

+

Wenn unsere Zukunftsträume erfüllt sind, generieren sie neue.

https://wkastens.wordpress.de/2020/05/26/2594/

+

Virtuelle Shows bald die einzige „Realität“?

https://wkastens.wordpress.de/2020/05/19/lets-dance

+

Gott und die Religion leben von unserem Tod

https://wkastens.wordpress.com/2020/05/12/religioese-lee-h-re/

+

Gedanken, was sie sind, was sie können

https://wkastens.wordpress.de/2020/05/05/gedanken

+

Sind wir wie Gott?

https://wkastens.wordpress.com/2020/04/28/was-sind-wir/

+

Die Siebe weglassen und Neues denken

https://wkastens.wordpress.com/2020/04/21/brennpunkte/

+

 Mehr wagen

https://wkastens.wordpress.de/2020/04/14/mehrdeutig/

+

Corona hat uns nackt gemacht

https://wkastens.wordpress.de/2020/04/07/maskerade

+

Wie viel Variationen unseres Lebens gibt es?

https://wkastens.wordpress.de/2020/03/31/kuesse-an-die-ewigkeit

+

Der Klerus zieht sich wegen Corona zurück

https://wkastens.wordpress.com/2020/03/24/kopfschuetteln/

+

 Traumbilder verschwinden – wohin?

https://wkastens.wordpress.de/2020/03/17/traumbilder

+

Ist die Welt unendlich oder endlich?

https://wkastens.wordpress.de/2020/03/10/endlichkeit

+

Unser Streben nach einem größeren Sinn

https://wkastens.wordpress.de/2020/03/03/bedenken

+

Das Leben hängt sich auf am Sein

https://wkastens.wordpress.de/2020/02/25/drangsal

+

Rückzug von Marx aus dem „Synodalen Weg“

https://wkastens.wordpress.de/2020/02/18/in-christo-morimur

+

Die Sprechblase GOTT

https://wkastens.wordpress.de/2020/02/11/schwebendes-verfahren/

+

Wenn man keine Ideen zum Schreiben mehr hat

https://wkastens.wordpress.com/2020/02/04/wenn-worte-fehlen/

+

Das bin ich, mein Gesicht

https://wkastens.wordpress.de/2020/01/28/mein-gedicht

+

Religion heißt Träume verkaufen

https://wkastens.wordpress.de/2020/01/21/dream-job

+

Das Leben ist eine Schnitzeljagd

https://wkastens.wordpress.de/2020/01/14/manchmal-hab-ich-das-gefuehl

+

Wer dirigiert uns, wer macht uns blind?

https://wkastens.wordpress.com/2020/01/07/trust-me/

2019:

Sie füttern uns mit Träumen

https://wkastens.wordpress.de/2019/12/31/schema-f

+

Ein Weihnachtsgedicht – geschrieben in den 80er Jahren

https://wkastens.wordpress.de/2019/12/24/einmal-im-jahr

+

Suizid Gefahr im November-Dezember gefühlt erhöht

https://wkastens.wordpress.de/2019/12/16/der-grosse-wagen

+

Wir werden alt, wer führt uns nach der letzten Tür?

https://wkastens.wordpress.de/2019/12/10/zeitmeissel-10-12-2019

+

Der Stress macht uns kaputt

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-2-12-2019-stress/

+

Wer projiziert unsere Lebensbilder ins Leben?

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-lebensbilder/

+

Gleichsetzung mit betreutem Denken

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-die-10-gebote/

Worte und tote Soldaten

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-12-11-2019-worte/

+

VW-Skandal

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-vw-skandal-5-11-2019/

+

Sein und Bewusstsein – wer beeinflusst wen?

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-wahrnehmung/

+

„Zehner“ über verrostete Gedanken

https://wkastens.wordpress.de/der-dienstag-dichtet-zehner

+

KI als Gedichte-Schreiber

https://wkastens.wordpress.de/der-dienstag-dichtet-15-10-19-ki-textet

+

Religion sieht Tod als wichtig, was wenn wir unsterblich wären?

https://wkastens.wordpress.com/der-dienstag-dichtet-08-10-19-ueber-die-unsterblichkeit/

+

 In den Kommentaren bei Katha:

 

Suche nach der großen Antwort – nichts gefunden

http://kathakritzelt.com/2019/10/01/richtungslos-der-dienstag-dichtet/

+

Wieso fängt Materie an zu denken?

http://kathakritzelt.com/2019/09/24/praha-der-dienstag-dichtet/

+

 Verschiebebahnhof Kopf

http://kathakritzelt.com/2019/09/17/tick-der-dienstag-dichtet/

+

Liebesgedicht

http://kathakritzelt.com/2019/09/10/danach-davor-der-dienstag-dichtet/

+

Ist Gott selbständig gewordene Künstliche Intelligenz?

http://kathakritzelt.com/2019/09/03/sie-der-dienstag-dichtet/

+

AfD – Weitergabe der Streichhölzer

http://kathakritzelt.com/2019/08/27/mein-leib-im-gruenen-der-dienstag-dichtet/

+

Stauen am Anfang und am Ende

http://kathakritzelt.com/2019/08/13/ein-leeres-haus-der-dienstag-dichtet/

+

Gib dein Wissen frei

http://kathakritzelt.com/2019/07/23/unnahbar-der-dienstag-dichtet/

+

Sieben mal sieben – das Wunder

http://kathakritzelt.com/2019/07/16/der-drache-der-dienstag-dichtet/

+

Genderick

http://kathakritzelt.com/2019/07/02/berlinericks-der-dienstag-dichtet/

+

Träume projizieren Bilder

http://kathakritzelt.com/2019/06/25/sprachbilder-der-dienstag-dichtet/

+

Verlorener Wettbewerb mit der Natur

http://kathakritzelt.com/2019/06/18/kein-und-aber-der-dienstag-dichtet/

+

Es wird Zeit, sich selbständig zu machen

http://kathakritzelt.com/2019/06/11/google-gedichte-der-dienstag-dichtet/

+++

Schreibe einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. ommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.